Schiebetüren im Badezimmer

Schiebetür Badezimmer | Schlafzimmer | Ankleide | www.inova-wohnen.com

 

Ihr Badezimmer mit Schiebetüren gestalten

War ein Badezimmer früher ein rein praktisch orientierter Raum für die notwendige Körperpflege, so wird heute bei der Neugestaltung, Sanierung oder Renovierung generell mehr in private Wohlfühloasen und kleine Wellnesstempel investiert. Immer mehr Menschen sehnen sich einfach nach einem Ort der Ruhe und Entspannung. Die Zeit der klassischen, in weiß gefliesten emotionslosen Nasszelle ist vorbei.

Das Badezimmer wird immer mehr als erweiterter Lebensraum gestaltet. Es kommt mehr Farbe ins Spiel z. B. bei der Auswahl der Wand- und Bodenbeläge. Das Spektrum reicht von großen Fliesen in edlen Oberflächen bis hin zu einem Mix aus Fliese und Wandmalerei. Auch alle Badprodukte wie z. B. Duschen, Badewannen, Badmöbel und Badkeramik unterscheiden sich in Design und Funktion wesentlich von früheren Produktangeboten.

Insgesamt versucht man, das Badezimmer hell, lichtdurchflutet und transparent zu gestalten. Ein deutliches Zeichen für modern gestaltete Bäder sind hochwertige Duschkabinen aus Glas, die durch viel Transparenz (mit wenigen Profilen oder völlig profillos) im Badezimmer punkten.

Moderne Schiebetüren im Bad

Glastür | Glaschiebetür | Tür | www.inova-wohnen.com

Bei der Badezimmergestaltung spielen moderne Schiebetürsysteme eine wichtige Rolle. Wo früher eine dunkle Badezimmertür den Raum optisch und gefühlt eingeengt hat, unterstützt heute eine Glasschiebetür den offenen lichten Charakter des Badezimmers.

Wer keine volltransparente Glastür als Eingangstür für das Badezimmer wünscht, kann ein Modell mit Sichtschutz-Oberflächen (Blockstreifen, Mastercarré, Spiegel oder Keramik-Lack) in den gewünschten Türbereichen wählen. Eine weitere Alternative sind Lacobel-Glasschiebetüren, die mit einer blickdichten rückseitigen Schutzfolie ausgestattet sind. Fazit: In Glas gibt es ästhetisch schöne Schiebetüren für Badezimmer, die trotz hoher Transparenz das gewünschte Maß an Privatsphäre und Entspannung garantieren.

Ein weiteres positives Merkmal von Glas:  Eine Glastür-Oberfläche ist im Vergleich zu Holztüren-Oberflächen wesentlich hygienischer, wasser- und wärmebeständiger, langlebiger und leichter zu reinigen als klassische Badezimmertüren aus Holz.

Badezimmertüren ersetzen / renovieren

Auch in bereits vorhandenen Badezimmern lässt sich eine alte oder unschöne Badezimmertür im Handumdrehen in eine ästhetisch schöne Schiebetür verwandeln. Montageaufwand und evtl. bauliche Veränderungen sind minimal. Die bestehende Türzarge muss dabei noch nicht einmal entfernt werden.

Raumteiler und Trennwände im Badezimmer

Der Einsatz von Schiebetüren als Raumteiler, Trennwände und Stauraumsysteme betrifft nicht nur das klassische Einfamilien-Badezimmer, sondern auch sanitäre Einrichtungen in Firmen, Arztpraxen, Hotels und Gaststätten, Badebetrieben, Saunalandschaften und Freizeiteinrichtungen. Überall dort, wo es um Hygiene und sanitäre Anlagen in schönem und funktionalem Design – mit oder ohne Sichtschutz – geht, lassen sich inova-Schiebetüren perfekt und kundenindividuell planen.

Badezimmer

Badezimmer

Schiebetür | Raumteiler | Badezimmer offen | www.inova-wohnen.com

Weiße und farbige Schiebetüren im Bad

Auch Menschen, die das klassische Weiß bevorzugen, finden bei inova die passende Badezimmer-Schiebetür. Es gibt aber auch tolle Alternativ-Farben für Schiebetüren wie Alu, Cremeweiß oder Seidengrau.

Wer in seinem Badezimmer auf Farbe und eine ganzheitliche Farbgestaltung setzt, findet die passende Schiebetür-Farbe bei inova. Denn inova bietet neben Glas, Echtholzfurnieren und Dekoren auch Schiebetüren in allen 213 RAL-Farbtönen, die nahezu jede individuelle Farbgestaltung passend zum Badezimmer ermöglichen.

Stauraum für Waschmaschine & Co.

Badezimmer

In vielen Badezimmern mangelt es an Stauraum. Sowohl bei beim Badneubau als auch bei der Badrenovierung stellt sich besonders oft die Frage: Wohin mit Waschmaschine und Trockner? – Eine gut Lösung ist, einen kleinen Bereich innerhalb des Badezimmers mit einer Schiebetür abzutrennen und somit praktisch einen eigenständigen separaten Raum für Waschmaschine und / oder Trockner zu schaffen.

Lagerräume und Schränke im Bad

Zusätzlich kann dieser abgeteilte Raum über und neben der Waschmaschine mit einem Regal-System (Stauraumsystem) vollflächig ausgestattet werden, so dass dieser Raum komplett als Waschmaschinen- und praktischer Stauraum genutzt werden kann. Hier findet nicht nur die Waschmaschine im Badezimmer ihren Platz, sondern auch Handtücher, Bademäntel, Hygieneartikel wie Toilettenpapier und Kosmetikartikel. Nicht zu unterschätzen ist der durch den Raumteiler gewonnene Lagerraum für Waschmittel, Spülmittel und sonstige Haushaltsartikel, die sonst über die gesamte Wohnung verstreut deponiert werden.

Noch mehr Ideen

Sie planen ein neues Badezimmer? Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren oder sanieren? Sie möchten mehr Stauraum im Badezimmer? Sie möchten Räume intelligent trennen ohne diese zu teilen?

Planen Sie Ihr Badezimmer mit Wohnideen von inova-Schiebetürsystemen!